Magdeburg International PhD Students (MIPS)

Das Netzwerk für internationale Doktoranden der OVGU

MIPS wurde als Initiative "von Doktoranden für Doktoranden" im Dezember 2006 im Auftrag des Akademischen Auslandsamtes der OVGU gegründet. Mitmachen können alle Promovierenden und Postdocs aus dem In- und Ausland.

MIPS hilft, den Kontakt zwischen internationalen Doktorand*innen aufzubauen und zu verbessern. Wir unterstützen die soziale und akademische Integration von jungen Wissenschaftler*innen. Das Netzwerk fördert somit den Austausch von Erfahrungen auf wissenschaftlicher und persönlicher Ebene.

MIPS organisiert abwechslungsreiche Aktivitäten; gemeinsame Exkursionen und Kultur- oder Sportveranstaltungen. Seit 2019 fördert MIPS auch die Selbstorganisation und Initiative von Promovierenden und bietet ab sofort Förderungen für eigenständige Exkursionen und Firmenbesuche.

Letzte Änderung: 01.07.2020 - Ansprechpartner: Webmaster